Qualitäts edel stahl |Edel stahl produkte | Stahl qualitäts kontrolle, Zertifikate und Zulassung | Material prüfung - www.ambicasteels.com

Qualitätssicherung

Die ultra-modernen produktionseinrichtungen bei ambica steels sichern den hohen qualitätsstandard, der von unseren kunden erwartet wird:.

Die Anlagen werden durch präzise Daten und Arbeitspläne gesteuert, die auf die speziellen Bedürfnisse der Kunden ausgerichtet sind. Eine ständige Qualitätskontrolle aller beteiligten Komponenten sichert gleichbleibende Spitzenergebnisse bei jeder Bestellung.

  • Alle Produktionsschritte sind spezifiziert und werden detailliert überwacht.
  • Präzise Monitoring-und Inspektionsinformationen werden vor Produktionsbeginn eingeholt.
  • Alle Eingangsmaterialien werden sorgfältig beobachtet und auf Konformität zur gewünschten Spezifikation geprüft.
  • Saubere Schmelzverfahren und Überwachung der metallurgischen Vorgänge
  • Kontrollierte Verformungs- & Wärmebehandlungsvorgänge
  • Bestimmung aller mechanischen und technischen Daten, die für die Bestellung relevant sind
  • Ultraschalluntersuchung auf interne Mängel
  • Statistisches Monitoring der charakteristischen Daten und Ergebnisüberprüfung ermöglicht die Eliminierung von unerwünschten Abweichungen.

Zertifikate & Bescheinigungen

Bei ambica steels bieten wir unseren kunden ständig einen wachsenden wert, indem wir hochwertige stahlprodukte in einem optimalen preis/wert verhältnis anbieten.

Die ultra-modernen Produktionseinrichtungen von Ambica, sichern den hohen Qualitätsstandard, der von unseren Kunden gewünscht wird. Die Anlagen werden durch präzise Daten und Arbeitspläne gesteuert, die auf die speziellen Bedürfnisse der Kunden ausgerichtet sind. Eine ständige Qualitätskontrolle aller beteiligten Komponenten sichert gleichbleibende Spitzenergebnisse bei jeder Bestellung. Unser intrigiertes SHEQ (Sicherheit, Gesundheit, Umwelt und Qualität) Management-System wird seit vielen Jahren aktiv eingesetzt. Die Akkreditierungen Dritter sehen wie folgt aus:

Materialprüfung

Prüfungseinrichtungen in unseren qualitätssicherungslaboren -

  • 100% Ultraschallprüfung auf innere Mängel
  • Hydrogen/ Oxygen/ Nitrogen Prüfung durch LECO Analysator
  • Optische Emissionsspektren
  • Kohlenstoffapparatur
  • Strahlungsmessgerät
  • Geradheitsprüfung
  • Oberflächenrauheitsprüfung
  • Rundheitsprüfung
  • Materialidentifikationsprüfung mit Handspektrometer
  • Eddy Current-Prüfung durch DR. FOERSTER Circograph

Unser intrigiertes SHEQ (Sicherheit, Gesundheit, Umwelt und Qualität) Management-System wird seit vielen Jahren aktiv eingesetzt. Die Akkreditierungen Dritter sehen wie folgt aus:

Mechanische Prüfungen
  • Zugfestigkeit
  • Härte (HRC, HV, HB)
  • Dehnung
  • Reduktion
  • Dehngrenze
  • Kerbschlagversuch
  • Torsionsversuch
  • Jominy Härtbarkeit-Apparat
Metallographische Prüfungen
  • Mikrostruktur
  • Fehlertiefe
  • Interne Struktur
  • IGC Prüfung
  • Delta Ferrite Messung
  • Nichtmetallische Einschlüsse (gemäß ASTM E45 & DIN 50602 & K4 Methode)

Strahlenbelastung

Alle rohmaterilaien die bei ambica steels verwendung finden, werden auf strahlenbelastung getestet, bevor sie auf das betriebsgelände gelangen.

Ambica Steels war sich schon immer der Verantwortung bewusst, dass man strahlungsfreie Produkte liefert. Dank dieses Grundsatzes wurden bereits von 8 Jahren 2 Strahlungs-Dosimeter angeschafft. (Das Strahlungs-Dosimeter testet die Strahlungsbelastung durch Photonen & Gamma-Strahlung in Stahlschrott).

Umweltmamgementsysteme (EMS)

Ambica steels ist stets um die sicherheit seiner mitarbeiter bemüht und wurde im jahre 2006 durch rw t&u systems gmbh (deutschland)mit ohsas 18001 zertifiziert.

Wasser ist einer der wertvollsten Rohstoffe der Natur und deshalb gibt es in unserem Unternehmen entsprechende Wassersparmaßnahmen. Über gesetzliche Vorgaben hinaus, wird jeder Tropfen Wasser im Herstellungsprozess von Ambica Steelswiederaufbereitet und als Bewässerungsflüssigkeit für den Campus wiederverwendet. Die Bemühungen um den Umweltschutz erstrecken sich auf alle Bereiche des Unternehmens. Ambica Steels arbeitet ständig an der Reduktion von Gas- und Chemikalienemissionen aus der Stahlproduktion. Durch das Einsetzen einer Staubsammelanlage, wird die Gasemission von den Schmelzöfen deutlich verringert.

Wir investieren kontinuierlich in die Entwicklung von Möglichkeiten der Reduktion der Luftverschmutzung, die im Stahlfertigungsprozess entsteht. Hierzu gehören Staub, Sulfur-Oxide, Karbon-Dioxide und Nitrogen-Oxide.

Ambica Steels ist bekannt für seine exzellente Balance zwischen Umweltschutz und Unternehmenswachstum. Um immer hohe Umweltstandards in den Produktionsstätten zu gewährleisten, werden regelmäßig Umweltverträglichkeitsprüfungen für Wasser, Luft und Erdqualität und das lokale Ökosystem durchgeführt.

Ambica Steels ist stolz der erste Produzent für Langprodukte aus Edelstahl in Indien zu sein, der im Jahr 2003 erfolgreich die Environmental Management Systems (EMS) in Verbindung mit den Voraussetzungen von ISO 14001 implementiert hat.

Ambica Steels sorgt sich immer um die Sicherheit seiner Angestellten und wurde als Folge im Jahr 2006 vom deutschen Unternehmen RW TÜV Systems Gmbh mit OHSAS 18001 zertifiziert.

s